Annahmekriterien DK 0

Fach- und umweltgerechte Entsorgung garantiert

Nachfolgend finden Sie unsere Annahmekriterien für DK 0-Material. Bitte senden Sie die geforderten Unterlagen direkt an unseren Fremdgutachter Herrn Eisele. Nach Prüfung Ihrer Unterlagen lassen wir Ihnen dann gerne ein Angebot zukommen.

  • Vorlage einer grundlegenden Charakterisierung nach DepV §8
  • Vorlage der Analyseergebnisse über Einhaltung der Zuordnungskriterien für DK 0 (bei Anlieferungsmengen > 500 t ist stets eine Kontrolluntersuchung auf Einhaltung der Zuordnungskriterien durchzuführen)
  • Probenahme und aussagekräftiges Probenahmeprotokoll gemäß LAGA PN 98
  • Fotodokumentation
  • Frei von nicht mineralischen Fremdanteilen
  • Kantenlänge max. 300 mm
  • Materialqualität muss mind. stichfest, verdichtbar und einbaufähig sein

Kontaktdaten Umweltschutztechnik Eisele:

E-Mail: dieter@eisele-umwelt.de

Für Rückfragen können Sie die unsere Partnerfirma Umweltschutztechnik Eisele auch telefonisch kontaktieren: 0 82 06 / 96 17 75

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!